VIK Jahrestagung

06. November 2018, Hotel Meliá Berlin

Technologien, Produkte, Prozesse – den Wandel gestalten

Unter dem Motto Technologien, Produkte, Prozesse – den Wandel gestalten öffnet der VIK am 06. November 2018 im Hotel Meliá Berlin zur 71. VIK Jahrestagung wieder die Tore. Die VIK Jahrestagung ist das Spitzentreffen der industriellen und gewerblichen Energiewirtschaft und der energieintensiven Branchen. Im Fokus der eintägigen Veranstaltung stehen Vorträge und Best Practices zur Vereinbarkeit von industrieller Wettbewerbsfähigkeit und nachhaltigem Klimaschutz.

Angefragte Referenten sind u.a.:

Jochen Flasbarth, Staatssekretär, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft und Energie in NRW (FDP)
Michael Vassiliadis, Vorsitzender, IG BCE
Dr.-Ing. Jens Reichel, Leiter Technische Dienstleistungen & Energie, thyssenkrupp Steel Europe AG
Michael Heinemann, Geschäftsführer, VW Kraftwerk GmbH

Die Jahrestagung ist ein etabliertes Forum für Informationen und Austausch der VIK-Mitgliedsunternehmen mit Vertretern aus der Politik, Führungs- und Fachkräften mit Verantwortung für Energie, Finanzen und Unternehmensentwicklung sowie mit Organisationen, Verbänden, Unternehmens- und Rechtsberatungen. Finden Sie hier mehr Details zum aktuellen Programm.


Die Jahrestagung richtet sich an Vertreter:

  • energiekostensensibler Unternehmen aus Industrie und Gewerbe,
  • von Energieversorgungsunternehmen und Energiedienstleistern,
  • der Politik und Behörden sowie
  • von Wirtschafts-, Strategie- und Rechtsberatungen sowie -kanzleien.

Silber-Partner